Dienstag, 29. November 2016

Tödliche Camargue - Cay Rademacher



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.10.2015
Verlag : DuMont Buchverlag
ISBN: 9783832163624
304 Seiten


Schwacher Fall, aber eine schöne Provence und eine gute Fortsetzung von Blancs Privatleben


In seinem zweiten Fall wird  Roger Blanc mit einem etwas kuriosen Fall betreut: In der heißen Provence wird ein Fahrradfahrer von einem Kampfstier mit den Hörnern aufgespießt. Was die Allgemeinheit als bizarren Unfall abtut, ergibt für Blanc ein Mordfall, als er ein Indiz dafür findet, dass das Gatter absichtlich geöffnet wurde. Ist der Tote - ein Reporter eines Politmagazines, für welches er gerade eine umfangreichen Artikel über Vincent van Gogh schrieb - ein Zufallsopfer oder handelt es sich um einen konkreten Anschlag? Blancs Suche führt ihn zur der unvollendeten Reportage des Getöteten, die sich nicht als so harmlos erweist, wie anfangs angenommen. Währenddessen muss sich Blanc mit seinem Haus abmühen, dessen Dach von einem Bautrupp entfernt wurde. Und auch das Eingliedern in die neue Heimat kann sich  schwieriger als ein Mordfall erweisen...

Freitag, 25. November 2016

Mein Arvelle Testbericht - Lob und Kritik beiderseits



Durch eine Bloggeraktion bei Lovelybooks habe ich meine erste Bestellung bei Arvelle getätigt. Ich hatte zwar schon vermehrt Berichte gelesen, aber konnte mich bisher noch nicht durchringen, weil ich an die Mängelexemplar-Grabbeltische in Supermärkten dachte, mit Büchern, die eh keiner lesen will.
Natürlich bedarf alles einer Chance, also gesagt, getan. Positiv überrascht hat mich, dass auch wirklich neuere Bücher auf der Seite angeboten werden und darunter auch Bücher, die ich noch lesen wollte. Zudem gibt es Aktionspakete, in denen Bücher gesammelt verkauft werden, auch ganze Buchreihen. Die Ersparnis ist von sehr hoch bis zu meinem Empfinden zu niedrigen Differenzen. Da es sich ja um Mängelexememplare handelt, sind für mich beispielsweise 6,99 € statt 9,99 € nicht genug Ersparnis. Es gibt aber auch Angebote, in denen man wirklich eine Menge spart (beispielsweise 70 %).

Sonntag, 13. November 2016

Im Wald - Nele Neuhaus

 

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.10.2016
Verlag : Ullstein Buchverlage
ISBN: 9783550080555
560 Seiten


Gut, aber man läuft Gefahr den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen


Nachts geht ein Wohnwagen im Wald bei Ruppertsheim in Flammen auf. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln neben Brandstiftung auch wegen Mordes, denn in den verkohlten Resten bergen die Ermittler eine Leiche. Kurz darauf wird eine Frau in einem Hospitz getötet. Bei der Toten handelt es sich um eine alte Bekannte von Bodenstein. Zwei Morde in diesem beschaulichen Dorf und innerhalb kürzester Zeit können kein Zufall sein. Die Ermittlungen führen Pia und Bodenstein bis ins Jahr 1972, als Olivers bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Trauma, welches Bodenstein nie überwinden konnte, und ein Geheimnis, dass das Dorf nicht so schnell preisgeben will. Selbst dann nicht, wenn die Zahl der Opfer steigt...

Mittwoch, 2. November 2016

Leserpreis Nominierung 2016 - Hast du schon gewählt?

Auch dieses Jahr kührt Lovelybooks die Gewinner der unterschiedlichsten Kategorien mit dem Lovelybooks-Leserpreis. Es entscheidet keine Jury, sondern die Buchcommunity. Ihr habt die Wahl in folgenden Kateogorien, erst per Long- und dann per Shortlist:

  • Romane
  • Krimi & Thriller
  • Fantasy & Science Fiction
  • Jugendbücher
  • Kinderbücher 
  • Liebesromane
  • Erotische Romane
  • Historische Romane
  • Humor
  • Sachbuch & Ratgeber
  • Bestes Hörbuch
  • Bestes Ebook-Only
  • Bester Buchtitel
  • Bestes Buchcover

Zur Nominierung geht es hier!


Als Belohnung vergibt Lovelybooks 30 Buchpakete, darunter 5 Pakete mit 50 Büchern :-)

Montag, 24. Oktober 2016

Miss you - Kate Eberlen



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 29.08.2016
Verlag : Diana
ISBN: 9783453291836
576 Seiten


Mehr zwei Lebensgeschichten als eine Liebesgeschichte


Was ist, wenn du deine große Liebe immer wieder ganz knapp verpasst? Ihr über den Weg zu laufen, ohne zu wissen, dass er oder sie der / die Richtige ist und sich dann wieder aus den Augen zu verlieren? Genauso geht es Tess und Gus, die sich immer mal wieder in unwichtigen oder prägenden Momenten über den Weg laufen, ohne groß Notiz vom anderen zu nehmen. Beide sind nicht glücklich in ihrem Leben; ob sie ihr Glück bei jemanden finden können, den sie noch gar nicht kennen?

Montag, 17. Oktober 2016

Vor mir die Sterne - Beth Harbison




Erscheinungsdatum Erstausgabe : 18.07.2016
Verlag : Aufbau TB
ISBN: 9783746632292
416 Seiten 


Noch einmal die Zeit zurückdrehen, interessanter Roman mit einigen Schwächen


Einen Tag bevor Ramie Phillips 38 Jahre alt wir, gerät sie in eine Sinnkrise. Eigentlich hat sie alles, was sie wollte. Sie ist beruflich äußerst erfolgreich und hat wohlhabende, gute Freunde. Als ihr eine dieser Freundinnen eröffnet, dass sie schwanger ist, und ihr schwuler, bester Freund auch über Kinder nachdenkt, stellt Ramie ihr Leben in Frage. Ist sie wirklich glücklich? Hat sie in ihrem Leben den Moment verpasst, den richtigen Mann festzuhalten und Kinder zu bekommen? Infolge eines Unfalls ist Ramie plötzlich wieder 18 Jahre alt. Alle Entscheidungen stehen ihr offen, auch einige von denen, die sie gerade noch in Frage gestellt hat. Ihr 38-jähriges Wissen und ihre Erfahrungen sind geblieben. Aber welchen Weg möchte Ramie wirklich gehen? Nach welchen Sternen soll sie greifen?

Sonntag, 16. Oktober 2016

Die Schnitzel- Jagd - Carine Bernard


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.09.2016
Aktuelle Ausgabe : 02.09.2016
Verlag : Knaur Taschenbuch
ISBN: 9783426215579
Flexibler Einband 220 Seiten 


Eine Geocache/Schnitzeljagd, die Wien schmackhaft macht


Nachdem Molly Preston ihr Können bereits in den Lavendelfeldern der Provence und zwischen den Schafherden Yorkshires beweisen konnte, zieht es die junge EU Ermittlerin nun nach Wien, um einen Freund einen privaten Gefallen zu tun. Dieser glaubt nämlich nicht so recht an den Unfalltod seines Bekannten. Mollys Ermittlungen bringt sie auf ein Onlinerätsel, an dem der Tote zuletzt arbeitete. Eine technische Schnitzeljagd führt Molly und Markus Willhelm, den Leiter des örtlichen Computerclubs, durch Wien. Und es scheint als würden die beiden mit jedem Schritt dem Mörder auf die Schliche kommen.

Sonntag, 25. September 2016

Küstenmorde - Nina Ohlandt



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.02.2014
Verlag : Bastei Lübbe
ISBN: 9783404169504
464 Seiten 


Ein guter Nordseekrimi, sehr komplex, aber ein bisschen in die Länge gezogen


Aufgehängt am Quermarkenfeuer auf der Nordseeinsel Amrum hängt die Leiche eines alten Mannes. Die Frau des Opfers wird ebenfalls tot im eigenem Haus aufgefunden. John Benthien und seine Kollegen der Flensburger Kripo sollen sich des Doppelmords annehmen. Nicht nur, dass es diverse Menschen mit einem Motiv gibt, die beiden Morde wurden auch noch von einem nicht veröffentlichten Krimiroman kopiert.

Montag, 19. September 2016

Prey - Deine Tage sind gezählt - James Carol





Erscheinungsdatum Erstausgabe : 22.07.2016
Verlag : dtv Verlagsgesellschaft
ISBN: 9783423216418
368 Seiten
 

Leider enttäuschend, dieser Teil konnte mich weder fesseln noch überraschen


"Wenn du mir folgst, werde ich dich töten". Diese Anweisung erhält der Profiler Jefferson Winter, als er kurz vor seiner Reise zum nächsten Fall einen ungewöhnlichen Besuch erhält. Während er um zwei Uhr nachts in einem Diner isst, ersticht eine platin blonde Frau mit Lederjacke - gleichzeitig der einzige andere Gast - vor Winters Augen den Koch und verabschiedet sich dann. Winter empfindet dies als eine Provokation, die er nicht auf sich sitzen lassen kann.

Montag, 5. September 2016

# Spielerezension 2 - Die Villa des Paten - Jörg Domberger


Verlag : Gmeiner
Erscheinungsdatum: Juli 2016
EAN: 4260220581574
Spielerzahl: 2 bis 4
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieldauer: ca. 30 Minuten


Eine moderne Verbindung aus Krimi- und Kartenspiel

Nachdem ich bereits in der Vergangenheit ein Kriminalspiel des Gmeiner Verlags begutachten durfte, konnte ich nun auch das neuste Krimi Werk ausprobieren. Warum nicht etwas krimalistisches spielen, wenn man sonst davon viel liest. In "Die Villa des Paten" geht es darum, in Teamarbeit den Paten festzunehmen. Es handelt sich um ein strategisches Kartenspiel und ähnelt den typischen Krimispielen à la "Wer ist der Mörder" überraschend wenig.