Sonntag, 25. September 2016

Küstenmorde - Nina Ohlandt



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.02.2014
Verlag : Bastei Lübbe
ISBN: 9783404169504
464 Seiten 


Ein guter Nordseekrimi, sehr komplex, aber ein bisschen in die Länge gezogen


Aufgehängt am Quermarkenfeuer auf der Nordseeinsel Amrum hängt die Leiche eines alten Mannes. Die Frau des Opfers wird ebenfalls tot im eigenem Haus aufgefunden. John Benthien und seine Kollegen der Flensburger Kripo sollen sich des Doppelmords annehmen. Nicht nur, dass es diverse Menschen mit einem Motiv gibt, die beiden Morde wurden auch noch von einem nicht veröffentlichten Krimiroman kopiert.

Montag, 19. September 2016

Prey - Deine Tage sind gezählt - James Carol





Erscheinungsdatum Erstausgabe : 22.07.2016
Verlag : dtv Verlagsgesellschaft
ISBN: 9783423216418
368 Seiten
 

Leider enttäuschend, dieser Teil konnte mich weder fesseln noch überraschen


"Wenn du mir folgst, werde ich dich töten". Diese Anweisung erhält der Profiler Jefferson Winter, als er kurz vor seiner Reise zum nächsten Fall einen ungewöhnlichen Besuch erhält. Während er um zwei Uhr nachts in einem Diner isst, ersticht eine platin blonde Frau mit Lederjacke - gleichzeitig der einzige andere Gast - vor Winters Augen den Koch und verabschiedet sich dann. Winter empfindet dies als eine Provokation, die er nicht auf sich sitzen lassen kann.

Montag, 5. September 2016

# Spielerezension 2 - Die Villa des Paten - Jörg Domberger


Verlag : Gmeiner
Erscheinungsdatum: Juli 2016
EAN: 4260220581574
Spielerzahl: 2 bis 4
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieldauer: ca. 30 Minuten


Eine moderne Verbindung aus Krimi- und Kartenspiel

Nachdem ich bereits in der Vergangenheit ein Kriminalspiel des Gmeiner Verlags begutachten durfte, konnte ich nun auch das neuste Krimi Werk ausprobieren. Warum nicht etwas krimalistisches spielen, wenn man sonst davon viel liest. In "Die Villa des Paten" geht es darum, in Teamarbeit den Paten festzunehmen. Es handelt sich um ein strategisches Kartenspiel und ähnelt den typischen Krimispielen à la "Wer ist der Mörder" überraschend wenig. 

Donnerstag, 25. August 2016

Niemand sieht mich kommen - Lisa Scottoline






Erscheinungsdatum Erstausgabe : 17.06.2016
Verlag : Rütten & Loening 
ISBN: 9783352008849
416 Seiten

2/3 Roman, 1/3 Thriller, aber irgendwie geht das Konzept auf



„Ich bin ein Soziopath. Ich halte dich zum Narren. Ich halte jeden zum Narren.“ Doktor Eric Parrish ist der Chef einer psychiatrischen Klinik. Er befindet sich gerade im einen Sorgerechtsstreit, als eine seiner krebs kranken Patientinnen ihn darum bittet, auf ihren Enkel Max ein Auge zu werfen. In seinen Therapiestunden erfährt Eric, dass Max einem Mädchen nachstellt, welches kurze Zeit später tot aufgefunden wird. Nicht nur, dass Eric der letzte ist, der das Mädchen lebend gesehen hat, er wird von einer Medizinstudentin, die er abgewiesen hat, auch noch des sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Allmählich stürzt das Leben, dass sich Eric so hart aufgebaut hat, zusammen. Es scheint ganz so, als hätte jemand es auf Eric abgesehen.

Samstag, 20. August 2016

Britt-Marie war hier - Fredrik Backman


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 23.06.2016
Verlag : FISCHER Krüger
ISBN: 9783810524119
384 Seiten


Höchst eigenwillig, aber lesenswert!


Nachdem ich "Ein Mann namens Ove" geliebt habe, wollte ich auch das neuste Buch von Fredrik Backman unbedingt lesen. In diesem geht es um die pedantische und äußerst reinliche Britt-Marie, die ihren Mann verlassen hat und durch die Jobagentur eine Stelle in Borg vermittelt bekommt. Außer der Straße, die in den Ort rein- und wieder hinausführt, gibt es ein paar Geschäfte, die sich zufälligerweise in dem gleichen Gebäude befinden. Die Kinder des Ortes nutzen den angrenzenden Parkplatz als Fußballplatz. Obwohl die Bewohner des Dorfes und Britt-Marie so überhaupt nicht zusammen passen, lernen sie doch eine Menge voneinander. Eine Geschichte über das Verlieren, Verliebe und Mitspielen, wenn das Leben ins Rollen kommt.

Mittwoch, 10. August 2016

Shopaholic & Family - Sophie Kinsella


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 13.06.2016
Verlag : Goldmann
ISBN: 9783442484829
450 Seiten 
 

Kein Highlight, aber vielleicht kann man so seinen Frieden mit "Shopaholic in Hollywood" schließen


Der 8. Band der Shopaholic-Reihe geht nahtlos weiter, nachdem Band 7 mit einem üblen Cliffhanger endete. Die Ausgangssituation: Beckys Vater ist nach Las Vegas abgehauen, um einen Fehler aus seiner Vergangenheit wieder zu korrigieren. Ihn begleiten Suzes Ehemann Tarkie und der undurchsichtige Brice, sodass die Sorge der Zurückgebliebenen hoch drei ist. Becky möchte die verschwundenen Männer suchen und macht sich mit Mann und Kind in einem Kleinbus durch Nevada auf den Weg. Dies natürlich nicht ohne Anhang, so begleiten sie Beckys beste Freundin Suze, Beckys Mutter und deren Nachbarin / Freundin sowie ihre Erzfeindin Alicia, die neuerdings mit Suze ganz dicke ist. Die Suche zeigt Becky, dass nicht immer das eigene Glück im Fokus stehen sollte.

Mittwoch, 3. August 2016

Mörderischer Mistral - Cay Rademacher



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 11.04.2014
Verlag : DuMont Buchverlag
ISBN: 9783832163167
272 Seiten

Lesenswerter Provencekrimi mit Flair, anfangs sehr ruhig

Bis vor Kurzem war Capitaine Roger Blanc ein erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch anscheinend hat er sich mit den falschen Leuten angelegt und wurde nun in die Provinz strafversetzt. Als wäre das als Pariser nicht schon schlimm genug, hat ihn zudem auch noch seine Frau verlassen. Blanc verzieht sich in eine baufällige Ölmühle, die er von seinem Onkel einst geerbt hat. An Land und Leute sowie die neuen Kollegen und ihre speziellen Arbeitsweisen muss sich Blanc erst einmal gewöhnen. Allerdings bleibt dazu keine Zeit, als Blanc unverzüglich die Aufklärung eines Mordes zugewiesen wird. Und hier zeigt sich, dass es auch auf dem Lande Intrigen und Korruption gibt. 

Dienstag, 19. Juli 2016

Die Sandwitwe - Derek Meister


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.05.2016
Verlag : Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783734100611
416 Seiten


Sand, Sand und noch mehr Sand


Kommissar Knut Jansen und Ex-FBI Profilerin Helen Henning haben es wieder mit einem verstörenden Fall zu tun: In Valandsiel werden mehrere mit Sand gefüllte Leichen gefunden, die der Mörder zu grotesken Figuren drapiert hat. Dabei geht der Täter sehr brutal und erbarmungslos vor. Ein anonymer Anruf bei der Polizei macht die Ermittlungen zu einem Katz- und Mausspiel, bei dem es darum geht, sein jetziges Opfer zu befreien. Knut und Helen stoßen auf wirre Wahrheiten, die bereits fünfundzwanzig Jahre vergraben sind.

Sonntag, 17. Juli 2016

Im unwahrscheinlichen Fall - Judy Blume



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 18.04.2016
Verlag : Heyne HC
ISBN: 9783453270527
512 Seiten



Eine schöne Verbindung aus Geschichte und Fiktion


Wir schreiben das Jahr 1952, Elizabeth, New Jersey: Miri Ammermann ist 15. Während sie ohne Vater, dafür mit einer aufopferungsvollen Mutter und weisen Oma zusammenlebt, verbringt sie die meiste Zeit mit ihrer Freundin Nathalie. Sie trifft auf ihre erste große Liebe Mason und viele weitere Personen begleiten ihre Jugendzeit. Doch dann stürzt ein Flugzeug über der Stadt ab und niemand dort scheint danach mehr der Gleiche zu sein.

Samstag, 9. Juli 2016

Bücher abzugeben

Wer kennt es nicht? Bücher sammeln sich an und das Regal wächst und gedeiht. Ab und an rümpelt man das Regal dann aus. Allerdings stehen auch ein paar Rezensionsexemplare im Regal, die man bekanntlich nicht verkaufen kann. Die kann man man natürlich verschenken, allerdings habe ich nun immer noch ein paar Bücher, über die sich sicherlich ein Leser freuen würde, und die ich ungern im Regal versauern lassen möchte.